Programm

11. Transferwerkstatt

Wissens- und Technologietransfer der außeruniversitären Forschungseinrichtungen

„Informations- und Erfahrungsaustausch zur Förderung“


Tagung mit Workshop am 11. und 12. November 2021

im Projektgruppenraum im Bundesministerium für Bildung und Forschung in Bonn, Heinemannstr. 2, 53175 Bonn


Moderation Mario Dompke, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. Projektträger



Donnerstag, 11.11.2021

12:00 Uhr

Anmeldung

12:30 Uhr

Begrüßung

N.N., Bundesministerium für Bildung und Forschung

Neue Impulse

12:45 Uhr
[3 Min.]

Open Science

Dr. Ivonne Bieber, Leibniz-Institut für Photonische Technologien e.V (IPHT)

[3 Min.]

Digitale Verwertungskette - Potentiale der Digitalisierung für den Transfer – Ist und Soll, Sondierungsvorhaben

Dr. Dagmar Vössing, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

[5 Min.]

Märkte für den Internationalen Technologietransfer (MarketsFITT) und Deep Market Insight

Manuel Molina Vogelsang, Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie (IMW)

Alexander Born, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

[4 Min.]

Das transformative Institut und seine Vernetzung [TransForm und PartCom]

Prof. Dr. Andreas Gerdes, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

13:00 Uhr

SoftWert

Zahra Saleh, Deutsches Elektronensynchroton e.V. (DESY)

13:15 Uhr

Transfermethoden für die TIB  - Verbundvorhaben Texttransfer und Patent Retrieval

Margret Plank, Technische Informationsbibliothek (TIB)

Lambert Heller, Technische Informationsbibliothek (TIB)

Highnoon - Wettbewerb

13:35 Uhr

Kapazitäts- und Wissensverlust durch befristete Beschäftigungsverhältnisse im Wissens- und Technologietransfer (Highnoon 2019)

Prof. Dr. Andreas Gerdes, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

13:50 Uhr

High Noon - Haben Sie Probleme?

Mario Dompke, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. Projektträger

14:00 Uhr

Kaffeepause mit Gelegenheit zur Einreichung von Ideen für Highnoon-Wettbewerb

Aktuelle Potentiale

14:45 Uhr
[3 Min.]

Innovationen in den Markt begleiten – InnoLeit

Dr. Neysha Lobo Ploch, Ferdinand Braun Institut

[3 Min.]

Innovationsraum Land

Dr. Stephanie Duchek, Fraunhofer IAO, Center for Responsible Research and Innovation

[3 Min.]

KLUGER Transfer - Klima – Umwelt – Gesundheit: Transfer

Prof. Dr. Wiltrud Terlau, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, IZNE - Internationales Zentrum für Nachhaltige Entwicklung [angefragt]

14:55 Uhr

Das Museum, Treff- und Transferpunkt!

Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese, Direktorin des Senckenberg Museum, Forschungszentrum für Biodiversität und Klima und Vizepräsidentin der Leibniz-Gemeinschaft

15:10 Uhr

Temporäre Permanenz

Dr. Philipe Havlik, Senckenberg Museum, Forschungszentrum für Biodiversität und Klima

15:15 Uhr

Die Transfertoolbox für Geistes-, sozial- und kulturwissenschaftliche Institute – Wissen für den Markt

Prof. Dr. Eckhardt Fuchs, Georg Eckert Institut - Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung

15:30 Uhr

Das sozio ökonomische Panel als Plattform zum Wissenstransfer

Prof. Stefan Liebig, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, DIW Berlin (Institut für Konjunkturforschung)

15:45 Uhr

WT Impact – Citizen Science inkl. Wissenstransfer

Dr. Miriam Brandt, Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW)

16:00 Uhr Kaffeepause mit Gelegenheit zur Einreichung von Ideen für Highnoon-Wettbewerb
16:25 Uhr

WasteTechnologies

Dr. Martina Bauer, Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH (GSI),

Dr. Petra Scheidner, Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH (GSI)

16:40 Uhr

Menschen zusammenbringen: Wie nutzen wir crowdbasierte Instrumente im WTT!

Marie-Luise Kanbach, Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie (Fraunhofer IMW)

Anne Becker, Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie (Fraunhofer IMW)

Nachahmenswerte Lösungen

16:55 Uhr

Lösungen aus der Kooperation der Verbundpartner am Beispiel des IT-Tools

Dr. Heinrich Cuypers, Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN)

Dr. Regine Labrenz, Leibniz-Institut für Ostseeforschung, Warnemünde (IOW)

17:10 Uhr

Alumni

Laura Bosch, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

17:25 Uhr

Spielerisch Lernen

Prof. Dr. Ute Wardenga, Leibniz-Institut für Länderkunde

Dr. Peter Gärtner, Naturpark Barnim

17:40 Uhr

Ende des ersten Tages

19:00 Uhr

Get together im Gustav-Stresemann-Institut, GSI
Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn (gegenüber dem BMBF)




Freitag, 12.11.2021

08:30 Uhr Warm up
08:55 Uhr

Begrüßung zum zweiten Tag

Mario Dompke, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. Projektträger

Innovationskultur, Governance, Innovationsstrategie

9:00 Uhr

Strategie und Weiterentwicklung von Innovations- und Transferförderung des BMBF

N.N., Bundesministerium für Bildung und Forschung

09:15 Uhr

Transferwissenschaft

Dr. Florian Schütz, Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

Blick über den Tellerand

09:30 Uhr

Rolle des Transfers in Krisenzeiten – Politikberatung

Prof. Dr. Stephanie Dittmer, ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V. [angefragt]

09:45 Uhr

Rolle des Transfers in Krisenzeiten – Transferstelle

Dr. Ilka Mahns, Deutsches Elektronensynchroton e.V. (DESY)

10:00 Uhr

„Intrapreneurship in Forschungsmuseen – Rolle des Transfers in Krisenzeiten“

Prof. Dr. Stefan Brüggerhoff, Museumsdirektor des Deutschen Bergbau-Museums Bochum

10:15 Uhr

Rolle des Transfers in Krisenzeiten – Wirtschaft

Dr. Anika Thun, Kalypso Media Group GmbH

10:30 Uhr

Rolle des Transfers in Krisenzeiten – Diskussion

11:00 Uhr

Kaffeepause mit Gelegenheit zum Networking

11:30 Uhr

Aufruf der ausgewählten drei High Noon Themen

Diskussion, Abstimmung und Prämierung

Bernhard Milow, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V.

12:30 Uhr

Zusammenfassung, Ausblick und Verabschiedung

MinR‘ in Sabine Diehr, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Ref. 424

Mario Dompke, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. Projektträger

13:00 Uhr

Mittagsimbiss